Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Domain dut-rs.de der Firma D+T Schaltanlagenbau GmbH.
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Unsere Angebote unterliegen insbesondere den Bestimmungen der Datenschutzgesetze, RStV und des TMG.
Als Betreiber dieser Webseite möchten wir Sie nachfolgend ausführlich darüber informieren, welche Daten zu welchem Zweck erhoben, verarbeitet, genutzt und ggf. weitergegeben werden, wie Ihre auf unseren Servern gespeicherten personenbezogenen Daten behandelt werden und wie wir den Schutz dieser Daten gewährleisten.

Wir kommen damit zugleich unseren Informationspflichten nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nach.

Verantwortliche Stelle

D+T Schaltanlagenbau GmbH
Wülfingstr. 6
D-42477 Radevormwald
Tel: +49 (0) 2191 - 209 2788
Email: info (at) dut-rs.de

Solange von Ihnen keine Daten eingegeben wurden, ist uns ein Personenbezug im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Diese Daten werden nur zu statistischen Zwecken und zum Schutz und der Verbesserung des Systems erhoben.
Log-Dateien werden in der Regel nur vom Administrator zur Fehlersuche und Fehleranalyse ausgewertet und danach gelöscht.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden über die zuvor beschriebene automatische Protokollierung hinaus über unsere Webseite nur verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. über unsere Kontaktformulare mitteilen.
Verwenden Sie im Rahmen einer Anfrage eines unserer Kontaktformulare, bitten wir Sie um die (Pflicht-) Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mailadresse sowie den Inhalt Ihres Anliegens.
Durch Anklicken des Absenden-Buttons stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und verwenden können. Ihre Daten werden nur für den Zweck verwendet, den Sie uns gegenüber mitgeteilt haben.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft durch Mitteilung an uns widerrufen.

Weitere Details zu personenbezogenen Daten ist den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Websites bzw. Applikationen zu entnehmen.
Sie haben das Recht, die zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten und Einstellungen Ihres Kundenkontos jederzeit einzusehen und diese zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen.

Sollten Sie mit der „D+T Schaltanlagenbau GmbH“ per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass diese Daten unverschlüsselt übermittelt werden und daher die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann.
Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Es empfiehlt sich daher, vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zu übermitteln.

Datenübermittlung an Dritte

Die „D+T Schaltanlagenbau GmbH“ übermittelt Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nicht an Dritte außerhalb des Unternehmensverbundes, es sei denn:
Ihre Einwilligung zur Übermittlung ist erfolgt, oder Strafverfolgungsbehörden oder Gerichte verlangen auf Grund der anwendbaren Gesetze Auskünfte zum Zwecke
der Strafverfolgung.

Hinweise zu externen Links („Disclaimer“)

Soweit von dieser Website auf andere Websites Links gelegt sind, wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und sich deren Inhalt nicht zu Eigen gemacht wird. Dies gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Werbemittel (z.B. Banner, Textanzeigen, Videoanzeigen) führen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten. Sofern wir Kenntnis von Rechtsverstößen erhalten, werden diese Links umgehend entfernt, sollte der entsprechende Inhalt das nötig machen. Entsprechende Hinweise von Ihnen werden zusätzlich gerne entgegengenommen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Die Internetseiten verwenden darüber hinaus beim Login-Vorgang ein so genanntes Cookie („Session-Cookie“), dadurch bekommt der surfende Kunde eine eindeutige Session-ID.
Cookies sind kleine Textdateien, die normalerweise auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden.
Unsere Session-Cookies werden nach dem Ende des Besuchs der Webseite automatisch gelöscht.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies oder bestimmte Cookies gesetzt werden, können Sie dies über Ihre Einstellungen im Browser deaktivieren.

Hinweis zu Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass wir Ihre persönlichen Daten nur zur Erfüllung der hier geschilderten Zwecke verwenden, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben, unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können.


Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung von Daten (Logdateien) beim Aufruf unserer Websites ist Art 6 Abs.1 lit. f DSGVO.
Soweit wir für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten eine Einwilligung z.B. unser Kontaktformular einholen, ist die Rechtgrundlage Art 6 Abs.1 lit. a DSGVO.
Im Rahmen der Nutzung unserer Online-Dienste bzw. des Online-Portals dient die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen nach Art 6 Abs.1 lit b DSGVO. Dies gilt ebenso für den Fall der Weitergabe an Dritte, die im Rahmen der Vertragserfüllung eingeschaltet werden.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die vorgenannten Cookies ist Art 6 Abs.1 lit. f DSGVO

Ihre Rechte


Nach den §§ 15-21 DSGVO können Sie bei Vorliegen der dort beschriebenen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte in Bezug auf die bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten geltend machen.

Recht auf Auskunft
Sie haben einen Anspruch auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die bei uns verarbeitet werden.

Recht auf Berichtigung
Sie können die Berichtigung unvollständiger oder unrichtig verarbeiteter personenbezogener Daten verlangen.

Recht auf Löschung
Sie haben einen Anspruch auf Löschung sie betreffender personenbezogener Daten, insbesondere dann, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützte.
  • Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung geltend gemacht
  • Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Das Recht auf Löschung besteht jedoch dann nicht, soweit dem berechtigte Interessen des Verantwortlichen entgegen stehen. Das können z.B. sein

  • personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind.
  • eine Löschung aufgrund von Aufbewahrungspflichten nicht möglich ist

Sofern Daten nicht gelöscht werden können, kann aber ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (s.nachfolgend) gegeben sein.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie

  • die Richtigkeit der Daten bestreiten und wir daher die Richtigkeit überprüfen,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen
  • wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen,
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format
zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung
oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung bei uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Widerrufsrecht

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender
personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Soweit eine gesetzliche Aufbewahrungsvorschrift nicht besteht, werden die Daten automatisch gelöscht bzw. vernichtet,
wenn sie für die Erreichung des Zwecks der Datenverarbeitung einschließlich der Abrechnung nicht mehr erforderlich sind.
Zu den Regelungen bezüglich Cookies vergleiche dort. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen insbesondere bei Daten mit
steuerrechtlicher Relevanz i.d.R. 10 Jahre, andere Daten nach handelsrechtlichen Vorschriften (Geschäftsbriefe) werden i.d.R. 6 Jahre aufbewahrt.
Schließlich kann sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen richten, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)
in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat nach Art 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist,
dass die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten gegen die DSGVO verstößt (Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf).

Hinweis zur Aktualität

Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern, oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt,
behalten wir uns vor, die „Datenschutzerklärung“ zu aktualisieren. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen.
Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.